×

Warnung

Joomla\CMS\Cache\Storage\FileStorage::_deleteFolder JFolder: :delete: Das Verzeichnis kann nicht gelöscht werden! Pfad: /mnt/web410/e3/51/59607051/htdocs/joomla_01/cache/com_content

Wasserhahn

Wie gut ist die Wasserqualität bei Ihnen zuhause?

Machen Sie sich viele Gedanken über die Qualität des Wassers, dass aus unseren Wasserhähnen kommt? Immerhin ist Wasser in Deutschland eines der am besten kontrollierten Lebensmittel.

Wenn Sie allerdings auf meiner Seite sind, machen Sie sich augenscheinlich bereits ein paar Gedanken. Und das ist gut so. Denn es ist erschreckend, wie wenig Menschen wissen, dass diese Kontrolle, auf die sich viele verlassen, am eigenen Grundstück aufhört. Viele Häuser haben nicht einmal einen Sedimentfilter, der Feststoffpartikel wie z. B. Sand und Schlamm entfernt. Und was ist mit älteren Häusern? Diese haben oft Eisen-, oder Bleileitungen, welche das Trinkwasser stellenweise sogar stark belasten können.

Wie weit reichen die Folgen von Schwermetallen, welche z. B. diese Bleirohre ins Wasser abgeben? Wie wirkt sich das auf die Gesundheit aus? Und was macht man gegen die weit bekannten Medikamentenrückstände und das Mikroplastik im Wasser? Nicht zu vergessen: wie wird man endlich den lästigen Kalk los, der unsere Duschköpfe und Waschmaschinen angreift? Für diese Sachen sind die Wasserwerke nicht mehr zuständig, sondern die Hauseigentümer und Mieter selber.

Auf diese Fragen habe ich Antworten für Sie. Ich berate Sie gerne persönlich vor Ort und auf Ihre Lebensumstände angepasst. Zu meiner Beratung gehört auch ein Leitungswassertest, die Ermittlung des tatsächlichen Bedarfs und eine dazu genau passende Lösung, damit Sie von reinem und gesundem Wasser profitieren können.

Als Partner von Hpreiss International biete ich Ihnen qualitativ hochwertige und umfangreich getestete Produkte an:

WEB Logo HPreiss 2018 blau orange KLEIN2

Hydrogen Wasser / H2 Wasserstoff Wasser

Seit Jahren schon ist hydrogenisiertes Wasser in Japan extrem beliebt. Das ist Wasser, mit einem zusätzlichen Wasserstoffmolekühl (H2). Es soll sich nicht nur sehr positiv auf die Haut auswirken, sondern auch bei der Heilung verschiedener Krankheiten unterstützen. Ein Thema, was mich sehr neugierig gemacht hat.

Unser Körper produziert von Natur aus molekularen Wasserstoff im Darm, was mit zunehmendem Alter weniger wird. Umweltgifte, Stress, eine ungesunde Lebensweise, Rauchen, Alkohol und UV-Strahlungen sorgen zusätzlich dafür, dass immer weniger molekularer Wasserstoff im Körper produziert wird.

Doch diesen brauchen wir unbedingt, um die Zellen und Zellwände zu reinigen und die freien Radikale in Schach zu halten. Die Folge – erste Alterungsanzeichen machen sich bemerkbar.

Molekularer Wasserstoff hat eine antioxidative Wirkung. Diese ist vergleichbar mit der Wirkung von z. B. den Vitaminen C und E. Molekularer Wasserstoff hat die Fähigkeit, freie Radikale an sich zu binden, die durch den Energiestoffwechsel und äußere Einflüsse in den Zellen entstehen. Auch wenn man hohe Dosen molekularen Wasserstoff zu sich nimmt, gibt es keine schädlichen Nebenwirkungen.

Darum ist für mich das Hydrogen Wasser unverzichtbar geworden und ein großes Plus für die Gesundheit!

Wie kann ich hydrogenisiertes Wasser erhalten?

Wasserstoff ist sehr flüchtig. Darum kann ein wasserstoffreiches Wasser nicht lange gelagert werden und sollte immer frisch zubereitet werden. Über ein spezielles Elektrolyseverfahren ist es sehr einfach, hydrogenisiertes Wasser mit einem hohen Wasserstoffanteil selber her zu stellen.

Es gibt sowohl Tischgeräte, als auch Einbaugeräte, die in Verbindung mit einer Osmoseanlage funktionieren. Welches Gerät Sinn macht und wie es genau funktionert, erkläre ich gerne in einer persönlichen Beratung in Verbindung mit einem Trinkwassertest und Messungen, wie hoch der Wasserstoffanteil auch in Lebensmitteln sein kann, wenn sie mit hydrogenisiertem Wasser gewaschen werden.

Kontakt

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Frank Aktivator

Über mich

"Wie das Wasser mich gefunden hat"

Mein Name ist Frank Mölder und an dieser Stelle möchte ich Sie herzlich auf meiner neuen Homepage begrüßen. 

Als junger Mann habe ich meine Ausbildung zum Straßenwärter bei Straßen NRW gemacht. 1996 folgte dann der Abschluss als staatlich. geprüfter Bauchtechniker und seitdem arbeite ich in diesem Beruf bei Straßen NRW. 

Im Jahr 1995 bekam ich gesundheitliche Probleme, welche mein Interesse für die Gesundheit geweckt haben. Mein Arzt diagnostizierte mir damals Bluthochdruck und einen Bandscheibenverschleiß und teilte mir mit, ich müsse nun ständig Medikamente gegen den Bluthochdruck und die Schmerzen nehmen. Ich stellte mir die Frage, ob es richtig sein kann, ein Leben lang Medikamente zu nehmen, ohne die Ursachen der Probleme zu suchen und diese zu beseitigen.

Als Bautechniker ist es wichtig, einen Blick nach vorne zu haben, wie etwas fertig aussieht. Und natürlich kommt es sehr auf Genauigkeit an, auf kleine Details bei den Projekten, damit das Ergebnis perfekt wird.  Dieser Hang zur Genauigkeit ließ mich nun intensiv forschen. Ich machte einige persönliche Versuche, die mir bestätigten, dass es auch erst mit weniger, später dann ohne Medikamente auf natürlichem Wege geht, seine Gesundheit zu verbessern.

Ich trieb viel Sport, stellte meine Ernährung um und nahm dadurch viele Kilos ab. Bei meinem nächsten Arztbesuch bestätigte dieser mir ganz erstaunt, dass mein Blutdruck fast wieder im normalen Bereich lag. Außerdem hatte ich nicht mehr ganz so starke Rückenschmerzen, auch wenn sie noch nicht ganz weg waren.

Bei all meinen Recherchen, die ich zum Thema Gesundheit, die über Jahre betrieb, trat das Thema Wasser immer mehr in den Vordergrund. Wir bestehen aus bis zu 90 % aus Wasser. Ich lernte , dass unser Leitungswasser mit vielen Medikamentenrückständen, Chemikalien, Pestiziden usw. belastet ist und dieses Wasser unseren Körper eher belastet als ihm hilft. Nur sauberes und reines Wasser kann von unserem Körper genutzt werden, um die Zellen zu versorgen und die anfallenden Stoffwechselprodukte auszuschwemmen.

Das lies meine Suche nach einer Wasseraufbereitung starten, die unser Leitungswasser in quell-reines Wasser aufbereiten kann. Es gibt in diesem Bereich viele Firmen, die Wasseraufbereitung anbieten. Ich war aber auf der Suche nach naturreinem Wasser, wie es aus einer artesischen Quelle kommt. Keine Anlage, die ich bis dato entdeckt hatte, konnte meine Ansprüche erfüllen.

Im Jahr 2017 traf ich dann auf die Heilpraktikerin Anja Freese aus Hamburg. Durch Anja lernte ich die Firma H.Preiss International kennen. Wie so oft schon, nahm ich auch deren Produkte unter die Lupe und diesmal war ich begeistert.

Nachdem ich ca. 4 Monate das aktivierte und quell-reine Wasser aus einer Anlage von H.Preiss getrunken hatte, verschwanden endlich meine Rückenschmerzen und ich war mir absolut sicher, das richtige Produkt für mich gefunden zu haben.

Mit meiner bis heute anhaltenden Begeisterung für dieses Wasser, ist es für mich eine Art Lebensaufgabe geworden, auch anderen Menschen das aktivierte und gesunde Wasser zugänglich zu machen. Daraus entstand meine Tätigkeit als Wasserfachberater, welche ich nun seit Anfang 2019 mit viel Freude und Motivation ausübe. 

Team

 Claudia Wollenberg ist seit 2015 Ganzheitliche Ernährungs- und Aromaberaterin. Seit vielen Jahren fastet sie regelmäßig und so ist dasThema Fasten im Laufe der Zeit für sie immer wichtiger geworden. 2019 hat sie, gemeinsam mit ihrem Partner Frank Mölder, eine Ausbildung zum Fastenleiter abgeschlossen. Sie weiß, was sich in einer Heilfasten-Kur im Körper tut. Daher kann sie sehr gut bei den immer wieder auftretenden „Fastenkrisen“ unterstützen und Sie kompetent durch die Fastenzeit führen. 

Wasser ist ein Haupt-Baustein beim Fasten und dieses Wasser sollte so rein und "leer" wie möglich sein. Mit einem reinen und aktivierten Wasser kann der Körper seine beim Fasten vermehrt auftretenden Stoffwechselendprodukte, seine Gifte und Schlacken effektiv und gründlich ausscheiden. 

Seit 2019 unterstützt Claudia Wollenberg die Mölder Wasserberatung. Da sie weiß, wie sehr ein reines und aktiviertes Wasser die Gesundheit unterstützen kann, bringt sie, gemeinsam mit ihrem Partner Frank Mölder, dieses Thema an die Menschen und berät und unterstütz sie bei Fragen, führt Wassertetst durch und klärt mit viel Begeisterung und Freude die Menschen über das Thema Wasser auf.

www.fasten-wollen.de

Mölder Wasserberatung

Frank Mölder
info@moelder-wasserberatung.de
0152 - 59 72 54 68
© Mölder Bio-Wasserwirtschaft. All Rights Reserved.